THE HOBBIT: Viertes Produktionsvideo

Veröffentlicht: 4. November 2011 in news
Schlagwörter:,

Es ist wieder soweit: Peter Jackson hat auf seiner Facebook Seite das vierte Produktionsvideo veröffentlicht, das hinter die Kulissen von THE HOBBIT blicken lässt. Dieses Mal ist der technische Aspekt im Mittelpunkt. PJ und Co. erklären, dass THE HOBBIT mit 48 Bildern pro Sekunde (fps) gedreht wird, im Gegenteil zu den klassischen 24 fps, die man ansonsten von Filmen gewohnt ist. Dies soll einen plastischeren Effekt erzielen, der dem Eindruck des menschlichen Auges näher kommt. Aufgezeichnet wird in 5k Auflösung (ein Vielfaches der mittlerweile bekannten 1080 Full HD Auflösung), mit der RED Epic 3D Kamera. In dem Video kann man die zahlreichen Kamera-Rigs sehen, die für verschiedenste Begebenheiten am Set konzipiert wurden. Interessant ist auch, dass Konzeptkünstler Alan Lee und John Howe ihre Zeichnungen für PJ bereits in 3D konzipieren. Außerdem gibt es erste Einblicke in den Düsterwald (Mirkwood), die viel versprechend wirken. Die ersten drei Videos gibt es hier, hier und hier. Ich freu mich!

Kommentare
  1. Die 3D Zeichner sind ja unglaublich!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s