Archiv für die Kategorie ‘diverses’

Best of 2012

Veröffentlicht: 30. Dezember 2013 in diverses
Schlagwörter:, ,

Best of 2012

Wieder geht ein Filmjahr zu Ende, und es wird Zeit, meine Favoritenliste des Jahres 2012 zu veröffentlichen. Da ich bisher allerdings erst 24 Titel mit dem internationalen Release im Jahr 2012 gesichtet habe, fällt die diesjährige Auswahl eher klein aus und wird wohl wie gehabt im Laufe der Zeit erweitert werden. Hier also meine Best of 2012 Filmauswahl (ohne Ranking, alphabetisch sortiert): (mehr …)

THE HOBBIT

Eigentlich hätte das hier ein abschließender Abschnitt in der Hobbit-Review sein sollen, doch ist der Text dann etwas lang geraten, was mich dazu brachte, ihm einen eigenen Blogeintrag zu widmen. Es geht mir hierbei um den technischen Aspekten des Films. THE HOBBIT: AN UNEXPECTED JOURNEY wurde stereoskopisch (3D) auf Video gedreht und das mit erhöhter Framerate (48 fps). Das bedeutet, dass die Kamera pro Sekunde nicht wie im herkömmlichen Film 24 Bilder aufzeichnet, sondern doppelt so viele. (mehr …)

Filmstöckchen

Veröffentlicht: 27. März 2012 in diverses

Eben wurde ich etwas überrumpelt von ilsadelmar (Frag das Kino) und einem Filmstöckchen! Warum nicht? (mehr …)

Best of 2010

Veröffentlicht: 25. Dezember 2011 in diverses
Schlagwörter:, , , , ,

Wieder ist das Jahr herum, und ich bin es noch schuldig, meine Favoriten des Jahres 2010 zu verkünden. Da ich nicht den deutschen, sondern ausschließlich den internationalen Release berücksichtige, kann ich manche Titel erst sehr spät sichten und einige stehen noch an. 2010 war ein interessantes Filmjahr, tendenziell etwas stärker als das bisherige Filmjahr 2011. Folgende Favoriten haben mir 2010 am besten gefallen: (mehr …)

Filmography 2010

Veröffentlicht: 14. Dezember 2010 in diverses
Schlagwörter:, ,

Eine wunderschöne Montage habe ich heute auf slashfilm gefunden. Dabei handelt es sich um eine sehr gut geschnittene Sammlung von insgesamt 270 Filmen unterschiedlichster Genres aus dem Jahre 2010. Wirklich sehr gelungen, schaut es euch an: (mehr …)

Christopher Nolan über INCEPTION

Veröffentlicht: 12. Dezember 2010 in diverses
Schlagwörter:, ,

Habe heute ein interessantes Interview mit Regisseur Christopher Nolan (MEMENTO, THE DARK KNIGHT) über seinen neuesten Film INCEPTION auf wired.com gelesen. Es ist wirklich lesenswert, da es nicht zu kurz und oberflächlich ist, sondern gute Einblicke in seine Überlegungen zum Film gibt. Er versucht wenig preiszugeben, aber beantwortet doch einige Fragen, zum Beispiel zum im Internet ewig diskutierten Thema der Kinder Cobbs (ja, es sind verschiedene Kinder, und sie tragen unterschiedliche Outfits). Sehr interessant fand ich auch die Passage, (mehr …)

Moment, 2009? Jetzt ist das Jahr 2010 schon fast rum, und ich bin bis jetzt immer noch dabei gewesen, meine Favoriten des Jahres 2009 zusammenzustellen. Mittlerweile habe ich es aufgegeben, noch rechtzeitig bestimmte Titel zu sichten, wie z. B. CRAZY HEART oder DAS WEISSE BAND. Die werde ich sicher bald sehen, aber meine Favoritenliste schließe ich jetzt ab. 2009 sind gute Filme erschienen, vor allem aber Überraschungstitel, denn bis auf Tarantinos Meisterwerk hatte ich keinen der Filme im Vorfeld auf der Rechnung. (mehr …)

Einblick in die Musik von INCEPTION

Veröffentlicht: 24. August 2010 in diverses
Schlagwörter:, , , ,

Der pompöse Score von Hans Zimmer prägt sich gleich zu Beginn von INCEPTION ein. Tatsächlich haut der Komponist ziemlich rein, und für manche fast schon zu viel. Ob man die INCEPTION Filmmusik nun mag oder nicht – interessant ist allemal, wie Herr Zimmer scheinbar auf das markante Thema gekommen ist.

Dieses Video, welches ich gerade auf youtube gefunden habe, analysiert das Thema und enthüllt ein kleines Geheimnis: (mehr …)

Bin heute auf ein sehr interessantes Video gestoßen, das veranschaulicht, wie der Kampf von Arthur im schwerelosen Hotelflur gedreht wurde.

Wahrscheinlich ist den meisten die Technik schon bekannt, auch dank des Klassikers 2001: A SPACE ODYSSEY, es ist aber immer wieder faszinierend, wie sich das Auge täuschen lassen kann! Für den Fall, dass nicht ganz klar sein sollte, wie das ganze zu betrachten ist: Dieses Video rotiert die gesamte Einstellung, so dass immer „unten“ ist, wo auch beim Filmdreh wirklich „unten“ war! 😉 (mehr …)

Infographic zu INCEPTION

Veröffentlicht: 13. August 2010 in diverses
Schlagwörter:, ,

Coole INCEPTION-Grafik, gefunden auf deviantart.com.



Hier geht’s zu meiner INCEPTION-Review.

Es gibt ein paar Titel dieses Jahr, auf die ich sehr gespannt bin. Nicht alle werden meine Erwartungen erfüllen, manche werden vielleicht auch totale Reinfälle sein. Dennoch fiebere ich einigen Filmen entgegen und hoffe von dem ein oder anderen überwältigt zu werden.
Nachdem dieses erste Halbjahr bei mir viel Action angesagt ist (privat viel los, Umzug, natürlich die WM,…), freue ich mich auf ein entspannteres zweites Halbjahr und folgende Filme: (mehr …)

Wer diesen TV Commercial von Nike noch nicht gesehen hat, der sollte sich definitiv den folgenden youtube-Link gönnen (Langfassung) – es lohnt sich! Regie geführt hat übrigens kein geringerer als Alejandro González Iñárritu (AMORES PERROS, 21 GRAMS, BABEL) – großartig!

20 Greatest Extended Takes In Movie History

Veröffentlicht: 30. Januar 2010 in diverses
Schlagwörter:, , , ,

Gestern habe ich einen Hammer-Artikel auf geekweek.com gefunden, den ich hier unbedingt teilen möchte. Es geht um lange Einstellungen, die also ohne Schnitt bewerkstelligt werden in einem Take (wobei es oft zahlreiche Takes erfordert, bis die Einstellung perfekt ist). Ich liebe diese langen Einstellungen, und hatte noch bevor ich mit dem Weiterlesen anfing schon einige Filme aus der Liste im Kopf, die mir unter anderem wegen diesen Einstellungen im Gedächtnis bleiben.

Zu jedem Eintrag hat der Autor auch ein entsprechendes youtube-Video gepostet. Es lohnt sich also wirklich, da mal reinzuschauen! (mehr …)

Top 25 der letzten Dekade (2000-2009)

Veröffentlicht: 25. Januar 2010 in diverses
Schlagwörter:, , , , , ,

Nach vielen Wochen des Hin- und Her Überlegens und einigen erneuten Sichtungen habe ich endlich meine Top 25 Liste der vergangenen Dekade abgeschlossen. Theoretisch könnte die Liste noch geändert werden, da bei uns die nächsten Wochen noch ein paar Filme anlaufen, die 2009 herausgekommen sind und somit in die letzte Dekade gehören. Da ich aber auch endlich einen Schlussstrich ziehen wollte (das Erstellen der Liste hat mich gedanklich ganz schön fertig gemacht) und auch spekuliere, dass die kommenden Filme es nicht in die Liste schaffen würden, schließe ich hiermit ab. (mehr …)

Nic Cage as Everyone

Veröffentlicht: 15. Januar 2010 in diverses
Schlagwörter:, , ,

Diesen Blog habe ich vor kurzem über imdb.com gefunden und in meine Blogroll aufgenommen. Die Montagen sind teilweise verdammt gut und sehr witzig, außerdem gibt es täglich neue Bilder! Und als Beatles Fan habe ich heute ganz begeistert dieses hier gesehen:

(Quelle)