Mit ‘george clooney’ getaggte Beiträge

Nach einem Motorbootunfall liegt Matt Kings (George Clooney) Ehefrau im Koma. Der auf Hawaii lebende Anwalt sieht sich nun mit der Aufgabe des Familienvaters konfrontiert und muss die Verbindung zu seinen beiden Töchtern, Teenager Alexandra (Shailene Woodley) und die zehnjährige Scottie (Amara Miller), wieder herstellen und sich auf ein mögliches Leben ohne die Ehefrau und Mutter einstellen. Gleichzeitig steht ein weiterer großer Einschnitt im Leben der Familie King bevor, da Matt als Hauptverantwortlicher eines Trusts kurz vor dem Multi-Millionen-Verkauf eines großen Stückes Land auf Hawaii steht, welches ihm seine Vorfahren, die sich bis zur Zeit König Kamehamehas zurückverfolgen lassen, anvertraut haben. Als er schließlich von Alexandra etwas über seine Frau erfährt, das ihm bisher unbekannt war (wer den Trailer gesehen hat, kennt diese Information bereits, aber ich halte sie hier lieber zurück – der Trailer spoilert in dieser Hinsicht mehr als meine Besprechung), steht er vor einer Reihe Entscheidungen, die irgendwie alle miteinander verbunden sind. (mehr …)

Advertisements

THE AMERICAN ist die Geschichte eines Profikillers (George Clooney), der in einem italienischen Dorf seinen letzten Auftrag erfüllen will. Er hat ein spezielles Scharfschützengewehr für einen anderen Profi herzustellen. Eine blutige Eröffnungsszene verdeutlicht, dass der Killer von Leuten gejagt wird, die offensichtlich mit einem früheren Auftrag zu tun haben. (mehr …)

Ryan Bingham (George Clooney) lebt über den Wolken. Er fliegt von Stadt zu Stadt, sammelt Meilen und hat für so ziemlich alles Platinkarten. Sein Job ist, Leuten zu kündigen. Wenn Firmen im großen Stile umstrukturieren, beauftragen sie Ryans Firma, das nötige Personal möglichst reibungslos zu entlassen. Er mag seine Arbeit und verfolgt dabei ein eigenes Ethos – tatsächlich liebt er seinen ganzen Lebensstil: losgelöst von allen Wurzeln, ohne wirkliche Heimat, denn diesen Platz haben längst Erste Klasse Plätze, V.I.P. Lounges an Flughäfen und Hotelsuiten übernommen. Diese Unabhängigkeit schätzt er, und er ist auch ganz versessen darauf, Meilen zu sammeln. Das Sammeln selbst ist für ihn das Ziel, und nicht irgendeine Belohnung, die er eines Tages einlösen könnte. „The slower we move, the faster we die“, ist sein Motto, welches er auf Vorträgen zum Besten gibt. (mehr …)

Im dritten Teil der Ocean‘s Trilogie entschließen sich Danny (Clooney) und sein Team von Edelgaunern, ihrem Freund Reuben (Elliott Gould) zu helfen, nachdem er von Hotelhai Willy Bank (Al Pacino) über den Tisch gezogen wurde. Wieder wird ein Plan in großem Stil ausgebrütet, dabei soll Bank bei der Eröffnung seines neuen Luxushotels richtig Verlust machen, aber in erster Linie auch sein Ego angekratzt werden… (mehr …)

Drei Jahre sind vergangen seit dem Geniestreich in Terry Benedicts Casino, und die Crew um Daniel Ocean (George Clooney) wurde offensichtlich verraten. Denn Benedict (Andy Garcia) hat jeden einzelnen von ihnen aufgespürt und setzt ihnen eine klare Deadline: das ganze Geld muss zurückgegeben werden inklusive horrenden Zinsen, oder es ist vorbei…
Da die Edelgauner aufgrund des Verrats in den USA verbrannte Erde vorfinden, begeben sie sich nach Europa, um dort die Unsumme zu besorgen. Allerdings kriegen sie es auf dem alten Kontinent (Amsterdam, Paris, Rom) einerseits mit dem mysteriösen Meisterdieb „Night Fox“ (Vincent Cassel) als auch mit der Europol Ermittlerin Isabel Lahiri (Catherine Zeta-Jones) zu tun, welche zu allem Überfluss auch noch eine gemeinsame Vergangenheit mit Rusty Ryan (Brad Pitt) hat. (mehr …)

Daniel Ocean (George Clooney) ist ein Dieb mit Klasse und Geschmack. Als er aus dem Gefängnis herauskommt, plant er schon wieder einen Coup. Gleich drei Casinos in Las Vegas möchte er um ihr Geld erleichtern – doch dazu braucht er ein Team und die nötige Finanzierung. Kein Problem für Ocean, und schon beginnt die Vorbereitung auf das Meisterstück. Dabei ist jederzeit Platz für Coolness und entspannte Dialoge mit Witz.

Steven Soderbergh drehte OCEAN‘S ELEVEN mit einem Staraufgebot und einer scheinbar unnachahmlichen Leichtigkeit. George Clooney, Brad Pitt, Julia Roberts, Andy Garcia, Don Cheadle, Casey Affleck und zahlreiche weitere bekannte Darsteller schmücken diese Parade von kriminellen Gentlemen, schnieken Anzügen und Cocktails. Dabei fliegt der Film so dahin, (mehr …)