Mit ‘jena malone’ getaggte Beiträge

Die sechzehnjährige Jesse (Elle Fanning) kommt nach Los Angeles in die vermeintliche Stadt der Engel, um dort eine Karriere als Model zu beginnen. Dort sorgt sie für Aufsehen – nicht nur bei der Makeup-Künstlerin Ruby (Jena Malone), die sofort von ihr fasziniert ist, sondern auch bei ihrer Konkurrenz, den Models Gigi (Bella Heathcote) und Sarah (Abbey Lee). Denn Jesse besitzt etwas, das die beiden nicht haben, und wird schon bald bei den Castings bevorzugt. Sie erobert die Herzen der Modedesigner und Fotografen, und wird schließlich von der Modewelt, dem Geschäft mit der Schönheit, vereinnahmt. (mehr …)

SUCKER PUNCH (was auf Deutsch ein Schlag bedeutet, welcher einen unerwartet trifft), der bisher neueste Film von Zack Snyder (300, WATCHMEN), hat beim Publikum gespaltene Reaktionen hervorgerufen und wurde vor allem von Kritikern überwiegend verrissen. Der Regisseur, der mit seinem eigenwilligen, sicherlich gewöhnungsbedürftigen, Stil die Welt mit dem Megahit 300, der Verfilmung von Frank Millers gleichnamigem Comic, im Sturm erobert hatte und anschließend mit der Verfilmung von Alan Moores „Watchmen“ einerseits für Begeisterung und gleichzeitig auch für Stirnrunzeln und akute Narkolepsie sorgte, brachte nun mit SUCKER PUNCH sein erstes eigenes Drehbuch auf die Leinwand – und überforderte damit die meisten, vor allem aber Kritiker der großen weiten Feuilleton-Welt. (mehr …)

INTO THE WILD ist die Buchverfilmung über die wahre Geschichte des Aussteigers Christopher McCandless, der nach seinem College-Abschluss jeglichem Besitz entsagte und entschied, sich komplett der Natur zu überlassen. Auf seiner Reise, die ihn bis nach Alaska führte, kreuzten die unterschiedlichen Menschen und Lebensläufe seinen Weg. Sean Penn schrieb das Drehbuch zu Jon Krakauers Buch und wartete zehn Jahre auf die Erlaubnis der McCandless Familie, ehe er grünes Licht für das Projekt bekam. (mehr …)