Mit ‘liam neeson’ getaggte Beiträge

THE PHANTOM MENACEAls George Lucas 1999 sechzehn Jahre nach THE RETURN OF THE JEDI einen neuen Star Wars Film in die Kinos brachte, waren die Star Wars Fans weltweit schon längst in Ekstase. Der Hype hinsichtlich der neuen Trilogie, die die Vorgeschichte der alten Klassiker erzählen sollte, war gigantisch. Als die Leute schließlich den ersten Teil, EPISODE I – THE PHANTOM MENACE, zu sehen bekamen, gingen die Meinungen schnell massiv auseinander. Ein großer Teil der Fans und anderer Kinogänger war enttäuscht von Lucas’ neuem Star Wars Märchen. Mit den beiden Nachfolgern, EPISODE II – ATTACK OF THE CLONES (2002) und EPISODE III – REVENGE OF THE SITH (2005) war die Prequel-Trilogie abgeschlossen – und die Einstellung der Zuschauer bleibt divergent. Die nachfolgende Review enthält Spoiler! (mehr …)

Martin Harris (Liam Neeson) ist Biologe. Zusammen mit seiner Frau Elizabeth (January Jones) reist er nach Berlin, wo er bei einer Biotechnologie-Konferenz einen Vortrag halten soll. Vor dem Hotel angekommen, fällt ihm auf, dass ein Gepäckstück am Flughafen vergessen wurde, und steigt allein wieder in ein Taxi, um zurückzufahren, während seine Frau eincheckt. Auf der Rückfahrt zum Flughafen gerät sein Taxi in einen Unfall, und als Martin Harris vier Tage später in einem Berliner Krankenhaus aus dem Koma erwacht, ist nichts mehr, wie es vorher war. Seine Frau kennt ihn nicht mehr, und selbst seine eigene Identität wird von einem fremden Mann verkörpert. Ist Harris verrückt, oder wird ein groß angelegtes Spiel mit ihm getrieben? (mehr …)

Plötzlich stürmt die Polizei die morgendliche Familienidylle, nimmt die Frau mit und lässt Vater und Sohn verstört und erschrocken zurück. Anklage: Mord. Lara Brennan (Elizabeth Banks) wird zu einer langen Haftstrafe verurteilt und alle Versuche ihres Mannes John (Russell Crowe), das Urteil anzufechten und Lara wieder aus dem Gefängnis herauszuholen, schlagen fehl. John ist von der Unschuld seiner Frau überzeugt und droht zu verzweifeln. Nachdem die ersten Jahre der Haftstrafe vorbeigezogen sind und die Hoffnung zu schwinden droht, fasst er schließlich den Entschluss, Lara persönlich aus dem Gefängnis zu befreien… (mehr …)

Ponyo on the Cliff .

Image via Wikipedia

Das winzige Goldfischmädchen kommt aus dem Meer und wird von dem Jungen Sosuke gefunden, der sie fortan in seinem Eimer bei sich trägt und beschützt. Er nennt seine neue Freundin Ponyo. Nachdem Ponyo eine Wunde an Sosukes Finger gesund leckt, geht plötzlich eine Verwandlung mit ihr los, und sie bekommt mehr und mehr Züge eines Menschen. Gleichzeitig erzürnt der Ozean, in Form ihres unter dem Meer lebenden Vaters, da durch Ponyos Aktionen die Balance der Natur durcheinander gebracht zu werden droht. Es beginnt ein fantasievolles Abenteuer in der kleinen Fischerstadt auf der Klippe, denn der Meister Miyazaki spannt uns wieder ein in seine wunderbare Welt… (mehr …)